Treuhandkonto

 

Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist eine Einrichtung des Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. und des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. Sie wurde zur Absicherung der für eine dereinstige Bestattung hinterlegten Gelder gegründet und unterliegt dem strengen deutschen Aktienrecht. Mehr als 100.000 Vorsorgende vertrauen dieser Einrichtung.

 

Folgende Gründe sprechen für das Treuhandkonto (statt Sparbuch):

  1. Die Verzinsung bei der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG liegt im Allgemeinen über der Verzinsung eines normalen Sparbuchs.
  2. Die Gelder sind bei der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG zusätzlich durch die Bürgschaft einer Bank gesichert, so dass Sie einen umfassenden Schutz Ihrer Geldanlage und der Verzinsung haben.
  3. Das Sozialamt könnte im Sozialfall verlangen, dass das Sparbuch aufgelöst wird, um die Lebenshaltungskosten zu decken. Das geht bei einem Vertrag mit der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG verbunden mit einem Eintrag ins Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer nicht mehr, da die Gelder dort zweckgebunden hinterlegt sind und unabhängig von der Entwicklung Ihrer wirtschaftlichen Situation nicht angetastet werden können.

Weitere Information finden Sie bei unserem Partner:

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt