Über uns

 

1959 gründete Erich Reyelt das Hadeler Beerdigungsinstitut. Nach seinem Tod 1966 führte seine Frau das Institut in ihrem Namen weiter. Das Beerdigungsinstitut Elisabeth Reyelt wurde 1978 von der Tochter Marlies Algie übernommen und 1996 an den Schwiegersohn des Firmengründers Arno Algie übergeben, der bereits seit 1970 das Unternehmen leitetete. Im Jahre 2006 wurde das Unternehmen nach dem Inhaber umbenannt. 2014 übergibt Arno das Bestattungsunternehmen an seinen Sohn Tim Algie. 2016 zieht das Unternehmen in die Räumlichkeiten im Schützenweg 8 in Hemmoor und erweitert damit sein Angebot um einen Andachtsraum für bis zu 90 Personen. Dem Andachtsraum angeschlossen ist ein Wintergarten, in dem bis zu 22 Personen Platz finden zum gemeinsamen Kaffeetrinken.

 

Seit über 50 Jahren stehen Algie Bestattungen für Sachverstand, angenehme Zurückhaltung und persönliche Unterstützung. Wir respektieren sowohl die Wünsche der Verstorbenen als auch die der Hinterbliebenen und betreuen daher jedes Anliegen so individuell wie möglich.

 

Den Verstorbenen in Würde zu verabschieden, liegt uns dabei ebenso am Herzen wie die Unterstützung der Hinterbliebenen. Ihnen möchten wir in dieser schwierigen Situation zur Seite stehen, Trost spenden und Freiräume für die Trauerarbeit schaffen. Unserer Rolle als einfühlsame Trauerbegleiter sind wir uns dabei stets bewusst. Suchen Sie das persönliche Gespräch mit uns. Wir hören Ihnen zu.

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt